Reiseführer

Reiseführer Mecklenburg-VorpommernFAZ: “ein köstliches Buch”
DIE ZEIT: “das passende Zweitbuch für den Urlaub in Meck-Pomm”
Freie Presse: “Pflichtlektüre für alle Urlauber in Mecklenburg-Vorpommern”
Welt am Sonntag: “Stimmungsaufheller an Regentagen”

Hinstorff-Verlag
160 Seiten | Flexicover
Euro 12,90 | SFr 23,00
ISBN 978-3-356-01364-1

Kaufen

Bitte unterstützen Sie Ihre lokalen Buchhändler! Selbstverständlich geht es natürlich auch hier:
amazon

Mecklenburg-Vorpommern. Anleitung für Ausspanner
“Michael Joseph und Matthias Schümann ist es mit “Mecklenburg-Vorpommern. Anleitung für Ausspanner” gelungen, ein Büchlein zu schreiben, dessen 160 Seiten zur Pflichtlektüre für alle Urlauber in Mecklenburg-Vorpommern befördert werden sollte.”
Interesse an Mecklenburg-Vorpommern haben viele, Lust auf das Land immer mehr. Während es bezüglich der Deutschen zweitliebster Nebenbeschäftigung eher traurig aussieht, Hansa Rostock oft im Mittelmaß der Fußball-Bundesligen dahindümpelt, ist Mecklenburg-Vorpommern längst und dauerhaft in der Spitzengruppe deutscher Urlaubsregionen angekommen, punktet mit Landschaft und Natur, mit Meer und Seenwelt, macht Bayern nicht nur Konkurrenz, sondern gar ein bisschen Angst. Und nun erscheint auch noch ein Buch, das das Interesse befriedigen und die Lust mehren wird …

Ein Buch also, ein Buch für Ausspanner, für die, die Erholung suchen in betörender Landschaft und in sanftem Wasser, die Welt und sich genießen wollen selbst im Angesicht von schweigsamen Ureinwohnern, deren Rückständigkeit vielleicht doch etwas zu sprichwörtlich zu sein scheint. Ein Buch folglich auch und gerade für die, die etwas mehr erfahren wollen über Mecklenburger und Vorpommer und über die Felder, die sie bestellt haben oder zu bestellen beabsichtigen.

Michael Joseph und Matthias Schümann ist es gelungen, sie zu schreiben: die Anleitung, Mecklenburg-Vorpommern richtig zu verstehen, hinter die schönen Kulissen zu schauen (um natürlich noch viel mehr Schönes zu entdecken …). Sie erzählen vom Land, seiner Geschichte, den Menschen, von der Na(h)- und der Kultur, von untergegangenen Städten und ewigen Helden, vom Feiern, der mecklenburgischen Küche, von Promi- und Renitenten, vom Wetter, dem Verkehr. Widmen sich in »Understatement pur: Außen Platte, innen Herrenhaus!« der Architektur in MV, stellen in »Diktatur unter Segeln« das Paradies für Wassersportler vor, schreiben über das »Reden oder Schweigen«, also die »Sprache und Literatur« im nordöstlichen Bundesland, und scheuen selbst brisante Themen nicht: »Schont die Augen der Nation! – Badekultur gestern und heute« …

Entstanden ist ein Porträt Mecklenburg-Vorpommerns, das sich nicht nur an Touristen, aber besonders an diese wendet. Eine ideale Urlaubslektüre – unterhaltsam, und doch voller Fakten, mit inhaltsreichen Abschweifungen und unmittelbaren Tipps, mit mal sonnigen, mal stürmischen Anekdoten, aber immer mit wetterfesten Fakten. Wer dieses Buch gelesen hat, wird nicht nur verstehen, warum das mit den Bayern und MV so ist und was sich in den angeblich sturen Köpfen abspielt. Vielmehr hat er einen Einblick gewonnen in die Seele des Landes. Und, was das Wichtigste ist: Er wird noch mehr Lust bekommen, an der Tabellenspitze Urlaub zu machen.

Inhalt und Leseprobe

  • Schont die Augen der Nation! – Badekultur heute und gestern (Leseprobe)
  • Aber die Flossen schön knusprig – Ess- und Trinkkultur
  • Reden oder Schweigen – Sprache und Literatur
  • Konstantinopel am Ostseestrand – Mythen, Legenden und ein entspannter Rückzug
  • Understatement pur – Außen Platte, innen Herrenhaus
  • „Da is ja man gar nix zu erkennen!“ – Kunst und Künstler
  • Die Mauer steht – MV und seine nicht ganz einfache Geschichte
  • Die ganze Wirtschaft – Blühende Landschaften auf Raps
  • Straßenzustandsbericht – Streifzug durch das Land der Alleen
  • Die kleine Schwester – Hiddensee
  • Diktatur unter Segeln – Paradies für Wassersportler
  • Ente über Bord – Fregatten auf der Hanse Sail
  • Lebensretter Lotte – Sport und Freizeit
  • Sieben Typen Blauweiß – Wurst und Spiele
  • Zum Schluss: Das Wetter!

Pressestimmen

  • FAZ

    “Ein köstliches Buch!”

  • DIE ZEIT

    “Der übliche Reiseführer samt Fotos, Stadtplänen und Ortsregister ist das nicht – aber das passende Zweitbuch für den Urlaub in Meck-Pomm.”

  • Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung

    “…Ihr Buch ist aber mehr als ein Reiseführer, sondern – vom Anbaden im Frühjahr bis zu Regeln beim Segeln – amüsante Einführung in norddeutsche Lebensart.”

  • Freie Presse

    “Michael Joseph und Matthias Schümann ist es mit “Mecklenburg-Vorpommern. Anleitung für Ausspanner” gelungen, ein Büchlein zu schreiben, dessen 160 Seiten zur Pflichtlektüre für alle Urlauber in Mecklenburg-Vorpommern befördert werden sollte.”

  • Neue Zürcher Zeitung

    “Es ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Impressionen und Informationen, die Michael Joseph und Matthias Schümann kenntnisreich verfasst haben… Der übliche Reiseführer samt Fotos, Stadtplänen und Ortsregistern ist das nicht – aber das passende Zweitbuch für die Ferien in «Meck-Pomm».”

  • Thüringer Allgemeine Zeitung

    “…sehr lesenswerter Mix aus nordostdeutscher Kulturgeschichte, Ratgeber und Seemannsgarn. Wer die Vorfreude auf den nächsten Urlaub an der Ostsee verkürzen will, der greife zu diesem Buch.”

  • Welt am Sonntag

    “…eignet sich als vorbereitende Lektüre, vielleicht auch als Stimmungsaufheller an Regentagen.”

  • mare – Zeitschrift der Meere

    “Die höchst unterhaltsame ‘Anleitung’ haben Sie an zwei, drei (Urlaubs-)Tagen durchgelesen und danach sicher einen Plan, wie Sie auf Reisen an dieser Küste zurechtkommen”.

  • Thüringische Landeszeitung

    “Wer die Vorfreude auf den nächsten Urlaub an der Ostsee verkürzen will, der greife zu diesem Buch.”

  • Neues Deutschland

    “Für einen Urlaub Wissenswertes, nicht zu anekdotisch aufgeschrieben: Ein Büchlein, wie geschaffen für Zug, Stau oder Strand.”

  • Sächsische Zeitung

    “Heimatkunde auf amüsante Weise.”

  • Ostsee-Zeitung

    "Ein Buch… für die, die etwas mehr erfahren wollen über Mecklenburger und Vorpommer und über die Felder, die sie bestellt haben oder zu bestellen beabsichtigen.”

  • OZ, Literaturbeilage

    “Was Sie schon immer über Mecklenburg-Vorpommern wissen wollten, aber nirgendwo erfragen konnten (weil’s nicht ins Wikipedia-Schema passt): Hier nun steht es.”

  • NNN

    “Reiseführer über Mecklenburg-Vorpommern gibt es viele. Da geht es um Backsteingotik, die schönsten Radwege oder die besten Badestrände. Michael Joseph und Matthias Schümann ist das nicht genug.”

  • Schweriner Volkszeitung

    “Unterhaltsame Beschreibung von Land und Leuten in MV”

  • NDR

    “Ausspannen in Mecklenburg-Vorpommern – Michael Joseph und Matthias Schümann haben dazu die Anleitung geschrieben: eine amüsante Urlaubslektüre, gespickt mit Anekdoten und Tipps rund um das Land.”

  • Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

    “Entstanden ist ein Porträt Mecklenburg-Vorpommerns, das sich nicht nur an Touristen, aber besonders an diese wendet. Eine ideale Urlaubslektüre – unterhaltsam, und doch voller Fakten, mit inhaltsreichen Abschweifungen und unmittelbaren Tipps, mit mal sonnigen, mal stürmischen Anekdoten, aber immer mit wetterfesten Fakten. Ein gelungener Reiseführer, ideal für Bus, Bahn, Stau oder Strand.”

  • 0381 Stadtmagazin Rostock

    “…ein Reiseführer, der seinen Lesern seitenweise Beschreibungen vermeintlicher Sehenswürdigkeiten erspart, ihnen stattdessen ohne erhobenen Zeigefinger erklärt, wie Land und Leute zwischen Kap Arkona und Müritz, zwischen Mecklenburger und Pommerscher Bucht ticken…”

Autoren

Matthias Schümann

Matthias Schümann studierte Germanistik und Anglistik, absolvierte dann eine ...

Michael Joseph

Michael Joseph, geboren 1973 in Rostock, absolvierte an der Universität seiner ...